Wusstest Du, dass die meisten Haie 5 Kiemenspalten auf jeder Seite haben, dass es aber auch ein paar mit 6 gibt? Einer davon ist der Großaugen-Sechskiemerhai.

Hexanchus nakamurai JNC2615 head.JPG
By Jean-Lou JustineOwn work, CC BY-SA 3.0

Der Großaugen-Sechskiemerhai gehört zur Familie Hexanchidae oder Kammzähnerhaie.Diese haben alle mehr als 5 Kiemenspalten-Paare und es wird angenommen, dass sie die primitivsten Haie sind, weil sie vielen ausgestorbenen Arten gleichen.

Großaugen-Sechskiemerhaie sind hauptsächlich Tiefseehaie und ernähren sich meist als Aasfresser. Sie lieben warm-temperierte und tropische Meere weltweit.

Großaugen-Sechskiemer werden mit durchschnittlich 1,50 m erwachsen und werden bis zu 1,80 m lang. Sie sind ovovivipar (das bedeutet, dass die Eier in Mutterleib bis zum Schlüpfen verbleiben) mit 13–26 Jungen pro Wurf, die bei der Geburt bis zu 45 cm lang sind.

Ihre Augen sind ziemlich schön: fluoreszierend grün und wirklich groß – daher ihr Name.

Quellen: hier und hier

Advertisements