Wusstest Du, dass es eine Haiart gibt, die erst 1976 entdeckt wurde? Es ist der Riesenmaul-Hai, so benannt weil sein Maul bis zu 22 Prozent seines Körpers beträgt.

Megamouth Shark
Riesenmaulhai

Unter den 102 Exemplaren, die seit damals gefunden wurden, waren 91 tot

  • an den Strand gespült
  • in einem Netz verheddert und gestorben
  • gefangen und verspeist

und nur 11 wurden lebendig gesehen oder konnten befreit werden.

ich hoffe wirklich, dass da draußen andere sind, die sich wie vor 1976 vor uns verstecken, denn ihre Überlebenschance nach Kontakt mit der Menschheit ist nicht sehr groß.

Quelle

Advertisements